Die Profis für Profis

Bettina Funke-Redlich, L’arrangement und Bund deutscher Hochzeitsplaner

Sie war viele Jahre als Kundenberaterin in klassischen Werbeagenturen tätig und betreute die Etats renommierter Marken, bis sie 2001 l’arrangement gründete. L’arrangement steht für die Konzeption, Planung und Organisation extravaganter Hochzeiten, privater Feste und Firmenevents. Die Detailverliebtheit und Persönlichkeit aus den Hochzeiten verschmilzt dabei exzellent mit der Planung großer Inszenierungen und professioneller Logistik aus den Firmenevents.

Bettina Funke-Redlich ist seit 2009 exklusiv die Hochzeitsplanerin der Villa Kennedy in Frankfurt und vermarktet seit 2005 die Repräsentanzräume der Fürstlichen Abtei Amorbach. Sie ist Gründungsmitglied und seit 2007 Mitglied des Bundes deutscher Hochzeitsplaner und seit 2009 Mitglied im Prüfungsausschuss der IHK Frankfurt für den Beruf Veranstaltungskauffrau/-mann.

Friederike Mauritz, Celebrations Weddings und Bund deutscher Hochzeitsplaner

Die Diplom-Hotelbetriebswirtin war zuletzt als Bankettleiterin bei Steigenberger tätig, bis sie sich im Februar 1999 – vor 20 Jahren – mit Celebrations selbständig machte. Sie ist Initiatorin des Bundes deutscher Hochzeitsplaner, dessen 1. Vorsitzende sie 10 Jahre lang war und weiterhin aktives Mitglied ist. Zwei informative Hochzeitsratgeber hat sie gemeinsam mit einer Kollegin geschrieben – beide sind im Humboldtverlag erschienen. Sie unterrichtet Hochzeitsplanung an der Hotelfachschule Heidelberg und an der Hochzeitsplanerakademie. Zusätzlich coached sie ganz individuell angehende Hochzeitsplaner. Außerdem ist sie Veranstalterin der Hochzeiten- & Eventmessen.

Asja Ohr, I wed you & More und Bund deutscher Hochzeitsplaner

Sie ist seit 2005 Hochzeitsplanerin der von ihr gegründeten Agentur I wed you & More in Karlsruhe, die sie bis 2007 parallel zu ihrer Festanstellung hochzog, bevor sie sich allein auf die Hochzeitsplanung konzentrierte. Die diplomierte Betriebswirtin ist parallel Dozentin für Hochzeitsplanung an der Hotelfachschule Heidelberg und meistert als zweifache Mutter den Spagat zwischen Beruf und Familie. Sie ist seit 2011 Mitglied im und derzeit die 2. Vorsitzende des Bundes deutscher Hochzeitsplaner.